Skip to main content

HV-sichere Messsysteme

Hochvolt-sichere Messsysteme

Messen an Hochvolt-Komponenten mit geprüfter Sicherheit – im Fahrversuch und am Prüfstand: Die CSM Hochvolt-Messsysteme wurden speziell für das sichere und präzise Erfassen von Temperaturen (Typ K, PT100, PT1000) und analogen Signalen in HV-Umgebungen, insbesondere in Elektro- und Hybrid-Fahrzeugen, entwickelt.

Sicher und effizient messen im Hochvolt-Umfeld

Die Messsysteme von CSM ermöglichen HV-sichere Messketten vom Sensor bis zur Datenerfassung. Dabei garantieren sie eine schnelle Installation sowie präzise und verlässliche Messergebnisse über den gesamten Betriebstemperaturbereich.

Messgrößen

  • AD-Messmodule zum Erfassen von Analogsignalen (Spannung, Feuchtigkeit, Druck usw.)
  • Thermo-Messmodule mit NiCr-Ni-Temperatureingängen (Typ K)
  • PT-Messmodule für hochgenaue Temperaturmessungen mit PT100- und PT1000-Sensoren

Key-Features der Hochvolt-Messsysteme

  • geprüfte HV-Sicherheit für gesamtes Messsystem aus CSM Modulen und speziell entwickelten Summenkabeln
  • verstärkte Isolierung bis 846 V (Module) bzw. 1000 V (Kabel)
  • Stückprüfung inkl. Zertifikat
  • hohe Messgenauigkeit auch unter anspruchsvollen Temperatur- und Umgebungsbedingungen
  • verfügbar im MiniModul-Formfaktor für den dezentralen, mobilen Einsatz und als 19''-Einschübe für den Einsatz in Prüfständen und auch in Fahrzeugen

CSM HV-Messmodule bieten geprüfte Sicherheit nach DIN EN 61010

Mit den CSM Systemen können HV-sichere Messketten von der Messstelle bis zur Datenerfassung aufgebaut werden. Dabei wird jede Komponente vor Auslieferung einer Stückprüfung unterzogen. Eine wichtige Rolle im System spielen auch die doppelt isolierten Summenkabel. Diese Kabel sind mit einem vollisolierten Kunststoffstecker vorkonfektioniert. Pro Summenkabel können bis zu vier Messstellen HV-sicher mit einem Messmodul verbunden werden. Das verringert Aufwand und Kosten bei der Verkabelung. Die doppelte Isolierung erhöht zudem den Schutz vor Beschädigungen durch Aufscheuern. Die innere Isolierschicht ist blau gefärbt, so dass beschädigte Kabel erkannt werden können, bevor eine Gefahr für den Anwender entsteht.

Downloads

Dateiname
Sprache
Version
Dateigröße

Deutsch
V.1.1.0
1.52 MB

HV-sichere Messmodule für dezentrale Fahrversuche und Prüfstand
HV-sichere Messmodule für Fahrversuch und Prüfstand
HV-sicherer Summenstecker
Das Summenkabel mit dem vollisolierten Kunststoffstecker ermöglicht eine zuverlässige Verbindung des Gesamtsystemes.
Querschnitt des HV Summenkabels
Ein speziell entwickelter Leitungsquerschnitt sorgt für zusätzliche Sicherheit.
Hochvolt AD Messmodule

Hochvolt AD Messmodule

Mit den HV AD Messmodulen hat CSM sichere Allround-Messmodule sowohl für Standardsensoren mit analogen Spannungsausgängen als auch direkte Spannungsmessungen im Hochvolt-Bereich geschaffen.

HV PT Messmodule

Das HV PT MiniModul (HV PTMM) und das HV PT Prüfstands-Modul (HV PT-TBM) von CSM erlauben hochpräzise Temperaturmessungen mit PT100- und PT1000-Widerstandssensoren im HV-Umfeld.

HV THMM

HV TH Messmodule

Sichere Temperaturmessungen mit Thermoelementen an Hochvolt-Komponenten: Die HV-sicheren Thermo-Messmodule HV THMM 4 und HV TH-TBM 8 wurden speziell für das zuverlässige Erfassen von Temperaturen in Elektro- und Hybrid-Fahrzeugen entwickelt.

Hochvolt Prüfstandsmodule

HV-sichere Prüfstandsmodule

Sichere HV-Messungen im Prüfstand: Mit den 19-Zoll-Einschub-Modulen hat CSM ein effektives Portfolio zum sicheren Messen von Analogspannungen, Strömen, Drücken, Feuchte und Temperaturen an HV-Komponenten für Prüfstände und auch im Fahrzeug geschaffen.

Hochvolt-Testplatz

Prüfen der Betriebssicherheit von HV-Messmodulen

Das hohe Gefahrenpotenzial bei Messungen in HV-Umgebung verlangt ein erhöhtes Sicherheitsbewusstsein. Die Sicherheit für Leben und Gesundheit der Anwender sollte hier an erster Stelle stehen.