Skip to main content

HV-sichere Messsysteme HV-sichere Messsysteme

HV Breakout-Module

Die HV Breakout-Module (BM) wurden speziell für sichere Messanwendungen an HV-Spannung führenden Kabeln konzipiert. Strom und Spannung werden erfasst und die Leistung online im Modul berechnet.

Die Spannung wird direkt gemessen. Die Strommessung erfolgt über ein Shunt-Modul, welches Differenzverstärker sowie Temperatursensor und Speicher für Kalibrierdaten zur automatischen Online-Temperaturkompensation enthält.

Das HV BM gibt die Messdaten mit einer maximalen Datenrate von bis zu 1 MHz über die EtherCAT®-Schnittstelle und simultan mit einer Datenrate von bis zu 10 kHz über die zusätzliche CAN-Schnittstelle aus. Dies ermöglicht eine schnelle Datenerfassung über Ethernet bei gleichzeitiger Datenaufzeichnung über einen CAN-Datenlogger.

Das HV BM wird in die HV-Stromkabel eingesetzt, indem die Kabel durch PG-Verschraubungen ins Innere des Moduls geführt und dort angeschlossen werden.

Für das HV BM 1.1 und 1.2 bietet CSM Shuntmodule mit unterschiedlichen Messbereichen an. Die Shuntmodule werden separat ausgewählt und sind fest eingebaut.

Highlights

  • Messung von Spannung (U) und Strom (I) in HV-Anwendungen
    • Spannungen bis zu ±1.000 V (Messbereich bis zu ±2.000 V)
    • Ströme bis zu ±800 A (Nennwert), ±1.400 A (Peak)
  • Online-Leistungsberechnung mit bis zu 1 MHz Datenraten-Berechnung, 100 % synchron
  • Simultane EtherCAT®- und CAN-Bus-Kommunikation
  • Ausgabe von Spannung, Strom und Leistung mit bis zu 1 MHz Messdatenrate
HV Breakout-Modul Typ 1.1
HV Breakout-Modul Typ 1.1

HV BM 1.1 | 1.2

Eine typische Messtechnik-Anwendung der HV Breakout-Module Typ 1.1 und 1.2 sind einphasige Messanwendungen, beispielsweise Strom-, Spannungs- und Leistungsmessung zwischen Inverter und Elektromotor am Prüfstand und im Fahrversuch.

Das HV BM 1.1 ist reduziert in der Baugröße und eignet sich ideal für die Bestimmung von Messgrößen an Nebenaggregaten, die mit einem einzigen HV-Spannung führenden Kabel versorgt werden.

Das HV BM 1.2 ist ideal geeignet für die Messung an großen Verbrauchern wie Elektromotoren, die mit separaten Kabeln für HV+ und HV− ausgestattet sind.

HV Breakout-Modul Typ 1.2
HV Breakout-Modul Typ 1.2

HV BM 3.1

Das HV Breakout-Modul Typ 3.1 wurde für die dreiphasige Ermittlung von Leistung, Strom und Spannung an HV-Spannung führenden Kabeln mit Strömen von bis zu ±32 A konzipiert, wie sie z. B. öffentliche Ladestationen liefern. Dabei bietet die dreiphasige Messung mit nur einem einzigen Messgerät enorme Kosten- und Platzvorteile.

HV Breakout-Modul Typ 3.1
HV Breakout-Modul Typ 3.1

Übersicht

Bezeichnung Phasen Max. Messbereiche Max. Messdatenraten
Nennspannung Spitzenspannung Nennstrom Spitzenstrom ECAT CAN
HV BM 1.1 1 ±1.000 V ±2.000 V ±250 A ±500 A 1.000 kHz 10 kHz
HV BM 1.2 1 ±1.000 V ±2.000 V ±800 A ±1.400 A 1.000 kHz 10 kHz
HV BM 3.1 3 ±1.000 V ±1.000 V ±32 A ±50 A 500 kHz 5 kHz

Downloads

Dateiname
Sprache
Version
Dateigröße

Deutsch
V.1.7.0
774.36 KB

Deutsch
V.1.1.0
499.6 KB

Deutsch
V.1.1.0
3.14 MB

Deutsch
V.1.3.0
3.37 MB

Deutsch
V.1.4.0
3.56 MB

Mehrsprachig
V.8.12.2
233.38 MB
  • Konfigurationssoftware für die CSM Messmodule (inklusive Handbücher)
  • vollständig mit Visualisierungssoftware CSMview
  • Systemanforderung: (32- und 64-bit Systeme) Win7 / Win8 / Win10
  • Versionshinweise anzeigen

Die schnelle Erfassung und Analyse von Spannungs- und Stromverläufen ist eine oft wiederkehrende Anwendung bei der Entwicklung des elektrischen Antriebsstrangs, um mögliche Störungen wie Überschwingen zu erkennen. In diesem Anwendungsbeispiel wird ein realer Messaufbau beschrieben, bei dem Spannungen und Ströme von einer dreiphasigen, induktiv fremderregten Synchronmaschine mit HV Breakout-Modulen von CSM aufgenommen werden.

Deutsch
V.1.0.0
481.16 KB
Batterien für Elektrofahrzeuge mit ihrer zentralen Bedeutung werden in der Entwicklung und der Vorserienerprobung eingehend getestet. Im Besonderen ist die Temperaturmessung hervorzuheben, die in dieser Anwendung besprochen wird.

HV AD ECAT Module bis ±1000 V

HV AD ECAT Messmodule

Messbereiche bis ±1000 V und bis 1 MHz Senderate

Die Messmodule HV AD4 XW1000 mit 4 analogen Eingängen wurden speziell für Messungen von Hochspannungen im Hochvolt-Umfeld konzipiert.

Weiterlesen

HV THMM

HV IEPE3 ECAT TBM-Serie
Typ FL1000

Das HV IEPE3 FL1000 wurde speziell für Messungen mit IEPE-Sensoren, z. B. Triaxial-Beschleunigungssensoren, im Hochvolt-Umfeld konzipiert. Als 19-Zoll-Einschub ist dieses Messmodul hervorragend für den Einsatz in Prüfständen geeignet.

Weiterlesen


Hochvolt Messtechnik

Sicher messen an Hochvolt-Komponenten

E-Mobility: Sicher messen an Hochvolt-Komponenten von Elektro- und Hybrid-Fahrzeugen; dezentral und am Prüfstand. Die CSM Messsysteme bieten geprüfte Sicherheit für das Messen von Temperatur, Spannung, Feuchtigkeit etc. in Hochvolt-Umgebungen.

Weiterlesen

Schnell und synchron messen mit EtherCAT®:
Höchstleistung für mobile Messanwendungen

Die EtherCAT®-Messtechnik von CSM bietet höchste Messleistung: z. B. für Viel-Kanal-Anwendungen mit über 1.000 DMS-/Beschleunigungsaufnehmern oder Anwendungen mit Messdatenraten von bis zu 1 MHz pro Kanal.

Weiterlesen