Skip to main content

PressePresse

CSM erweitert Messmöglichkeiten in HV-Umgebungen

CSM präsentiert neue Hochvolt-sichere Messmodule auf der Sensor+Test 2016 und der Automotive Testing Expo Europe 2016.

Hochvolt-sichere Messsysteme zum Erfassen von Analogsignalen und Temperaturen mit PT100/PT1000-Sensoren: Dank der integrierten Sensorversorgung ermöglichen die neuen CAN-basierten HV-Messsysteme von CSM den sicheren Einsatz von Standardsensoren mit analogem Spannungsausgang in HV-Umgebung. Zudem erlauben sie Temperaturmessungen mit PT100/PT1000-Sensoren bspw. direkt zwischen Batteriezellen oder in der Leistungselektronik. CSM präsentiert die neuen HV-Messsysteme erstmals auf der Sensor+Test 2016 in Nürnberg und der Automotive Testing Expo Europe in Stuttgart.

Analogsignale und Temperaturen HV-sicher messen im Fahrversuch und am Prüfstand

Die neuen CSM HV-Messmodule zum sicheren Erfassen von analogen Messgrößen, wie z. B. Feuchtigkeit, Beschleunigung oder Temperatur über PT100/PT1000-Sensoren, in HV-Umgebung ergänzen das bewährte HV Thermo-Messmodul. „Mit unseren neuen Messmodulen HV ADMM und HV PTMM ermöglichen wir die sichere und präzise Messung unterschiedlicher physikalischer Größen in Hochvolt-Umgebung mobil im Fahrzeug. Dies ist neu und so erstmals möglich“, betont Dr.-ing. Winfried Koch, Geschäftsführer der CSM GmbH.

Mit dem HV ADMM 2+ wird der Einsatz von Standardsensoren mit eigenem Messverstärker in HV-Umgebung möglich. Das Modul verfügt über zwei HV-sichere, galvanisch getrennte Analog-Eingänge und über eine HV-sichere Sensorversorgung. Die Verbindungsleitung vom Modul zum Sensor ist ebenfalls HV-sicher. So können Spannung, Strom über Shunts, Feuchtigkeit, Druck, Beschleunigung usw. sicher im HV-Umfeld erfasst werden. Das neue HV PTMM Modul ist spezialisiert auf hochgenaue Temperaturmessungen mit PT100- und PT1000-Sensoren. Durch den sehr dünnen Aufbau ermöglichen beispielsweise Folien-PT-Sensoren Temperaturmessungen direkt zwischen Batteriezellen oder in der Leistungselektronik. Für Messungen am Prüfstand, aber auch zum Verbau im Kofferraum, bietet CSM die HV-Module zusätzlich als 19‘‘-Einschübe an.

Durch die sehr kompakte Bauweise der HV MiniModule mit Schutzart IP67 und dem Betriebstemperaturbereich von -40 °C bis +100 °C können die Module auch in begrenzten Raumverhältnissen nahe den HV-Batterien und der Leistungselektronik montiert werden. Alle Module verfügen über eine hohe Messpräzision über den gesamten Betriebstemperaturbereich. Zugleich verringert die Montage nahe der Messstelle Störeinflüsse, was die Präzision der Messergebnisse weiter erhöht. Darüber hinaus steigert die sensornahe Montage die Sicherheit, da die Gefahr des Durchscheuerns von Sensorkabeln auf HV-Potenzial verringert wird.

CSM Messmodule bieten geprüfte Sicherheit nach EN 61010

Dank des Sicherheitskonzepts können mit den CSM Systemen HV-sichere Messketten ab dem Sensor bis zur Datenerfassung aufgebaut werden. Teil des Konzepts ist eine Typprüfung des Gesamtsystems aus Messmodul und Signalkabeln durch ein akkreditiertes Prüflabor. Zusätzlich wird jedes HV-Messmodul und jedes Signalkabel vor Auslieferung mit einem aufwendigen HV-Isolationstest einzeln stückgeprüft. Bei den Signalkabeln handelt es sich um doppelt isolierte Summenkabel der SAB Bröckskes GmbH & Co. KG. Pro Kabel können bis zu vier Messstellen HV-sicher mit einem Messmodul verbunden werden. Das senkt Verkabelungsaufwand und Kosten gegenüber dem Einsatz von vergleichbaren Einzelkabeln.

Dank des kompakten und robusten Gehäuses können die CSM HV-Messmodule direkt im Motorraum verbaut werden.Dank des kompakten und robusten Gehäuses können die CSM HV-Messmodule direkt im Motorraum verbaut werden.

Die neuen HV-Messmodule von CSM ermöglichen das sichere Erfassen von Analogsignalen mit Standardsensoren und Temperaturen mit PT100/PT1000-Sensoren in HV-Umgebung

Die neuen HV-Messmodule von CSM ermöglichen das sichere Erfassen von Analogsignalen mit Standardsensoren und Temperaturen mit PT100/PT1000-Sensoren in HV-Umgebung.


 

Bitte senden Sie uns bei Veröffentlichung ein Belegexemplar zu.

Über CSM

Computer-Systeme-Messtechnik GmbH ist ein führender und innovativer Hersteller für mobile Messtechnik und Datenerfassungssysteme. Seit über 30 Jahren setzen wir technologische Maßstäbe im Bereich der mobilen Fahrzeugmesstechnik. Unsere Produkte sind weltweit erfolgreich im Einsatz bei nahezu allen namhaften Herstellern von PKW und Nutzfahrzeugen sowie deren Zulieferern und Dienstleistern. Unsere Messmodule und Datenlogger haben sich seit vielen Jahren insbesondere auch unter schwierigsten Umgebungsbedingungen für Entwicklung und Test neuer Fahrzeuge und Komponenten als äußerst zuverlässig bewährt. Gleichzeitig stellen uns neue Anforderungen an die mobile Messtechnik, wie beispielsweise aktuell insbesondere für Elektro- und Hybridfahrzeuge, vor ständig neue Herausforderungen. Permanente Innovation in Verbindung mit langfristig zufriedenen Kunden ist somit unser Erfolgsgarant auch für die Zukunft.

 

Pressekontakt:

Julia Zenkner
Marketing

CSM GmbH
Raiffeisenstr. 36
70794 Filderstadt

Tel.: +49 (0) 711 ‐ 7 79 64‐461
E-Mail: jzenkner@csm.de