Skip to main content

AktuellesAktuelles

Schirmstrommessung an Elektrofahrzeugen

Neues Anwendungsbeispiel

Lesen Sie in unserem neuen Anwendungsbeispiel, wie Schirmströme einfach und Hochvolt-sicher gemessen werden können.

Hochvolt-Bordnetze in Elektrofahrzeugen werden aufgrund zahlreicher verbundener Verbraucher stetig umfangreicher. Nicht nur die Komponenten müssen umfangreich getestet und optimiert werden, sondern auch die HV-Kabel müssen eingehenden Prüfungen unterzogen werden. Auftretende Schirmströme können zu Kabelbränden und Schäden im Bordnetz führen und müssen in allen Stromkreisen gleichzeitig gemessen und verifiziert werden.

Downloads

Dateiname
Sprache
Version
Dateigröße

Deutsch
V.1.0.0
671 KB
Die Entwicklung von leistungsstarken elektrischen Personenkraftwagen, Nutzfahrzeugen, Bussen oder mobilen Maschinen stellt außergewöhnliche Herausforderungen durch ein besonders großes Hochvolt-Bordnetz. Hohe Schirmströme können die Leitungen zerstören und müssen gemessen werden.
Querschnitt einer Hochvolt-Leitung
Querschnitt durch eine HV-Leitung: Das Schirmgeflecht muss so ausgelegt werden, dass es hohen Schirmströmen standhält.